Erneuerung des Metallgussofens

  • Roland Schuller 

Thomas Ofen für den Metallguss muss optimiert werden, damit Messing auch schmilzt. Derzeit kann er nur Aluminium. Das Problem liegt an den Steinen. Schamottsteine haben sich als falsch herausgestellt, da sie die Hitze speichern. Das bedeutet, dass der Ofen lang braucht um auf Temperatur zu kommen. Die neuen Feuerleichtsteine sollen die Hitze direkt wieder reflektieren, wobei sich eine höhere Temperatur bei niedrigerer Gasmenge erreichen lässt.

Nun muss das ganze eine Woche trocknen und dann der obere Rand glattgeschliffen damit er wieder unter den Deckel passt.

Wir freuen uns schon auf den ersten Messingguss!