Definition MakerSpace / FabLab

  • Roland Schuller 

Raum zur Vernetzung der Maker, Umsetzung von Ideen oder Projekten und zum Wissensaustausch.

Es werden Räumlichkeiten, Maschinen und Material zur Verfügung gestellt um die eigenen Ideen zu verwirklichen.
Der Vorteil dabei liegt darin, dass man mit seinen Problemen nicht alleine ist, sondern auf ein Netzwerk zugreifen kann um Ideen weiterzuentwickeln oder sich neue Fertigkeiten anzueignen.

Der MakerSpace bietet

  • Offene Räume / Werkstatt
  • Netzwerk / Community
  • Maschinen (Traditionelles Handwerk aber auch neue Technologien)

Was wird im MakerSpace gemacht?

  • Herstellung von Unikaten
  • Prototypenbau
  • Wissensweitergabe (Schulungen / Kurse / Workshops / …)
  • Ideen weiterentwickelt
  • Erfindungen ausprobiert