MakeFun[A] – Challenge: Wer bastelt das schnellste Auto?

Fahrbare Kreativität – . . . 

Methodik:

Mint – Im Mittelpunkt der Lernarbeit dieses pädagogischen Ansatzes stehen das Entdecken und Forschen. Die experimentelle Herangehensweise animiert Kinder zum mitmachen. Anhand der gebauten Modelle können die physikalischen Gesetze, etc. erklärt werden. Dadurch sind die Teilnehmer mit voller Emotion bei der Sache und die Wissensvermittlung ist begreifbar.

Ziel: 

Die experimentelle Herangehensweise animiert Kinder zum mitmachen. Jedes Kind wird aus seiner Sicht das schönste und Beste Boot gebaut haben.

Nicht das Thema ist entscheidend, sondern die Art und weise wie man zum  Ziel kommt. Trainer achten auf diese Routine und coachen Kids in diesem Prozess.

Kompetenzentwicklung:

  • kreatives und kritisches Denken
  • Arbeiten in Teams
  • Arbeiten mit Werkzeugen und Materialien
  • Messen
  • Beobachten und berichten
  • Ursachen der Wirkung zuordnen
  • Wissenschaftliches Arbeiten: Entwickeln und testen von Hypothesen
  • . . .

Teilnehemen

Willst du auch dabei sein? dann melde dich auf der MakeFun[A] Seite an und schicke uns ein E-Mail mit deinen Daten. Wir freuen uns auf dich.