Unsere (neue) Säge

  • Roland Schuller 
Felder

Unsere Holzwerstatt wächst. Heute durften wir eine gebrauchte Säge/Hobelmaschine abholen.

Nach Verhandlungen bekamen wir dann nicht nur die Säge (+ Hobelmaschine/Dickenhobel und Fräser) sondern auch noch einige andere Teile dazu. Natürlich nicht gratis aber zu einem guten Preis.

  • Eine Hobelbank (Sehr wichtig)
  • Eine Schleifmaschine
  • Viel Metallabfälle (Teils Aluminium zum einschmelzen, teils Stahl zum basteln)
  • Eine Handbohrmaschine (Die mit der Kurbel)
  • Viele Kleinteile für die Maschine und viele Kleinigkeiten.

Nun haben wir endlich die Maschinen die wir benötigen um unsere Halle aufzubauen.

So macht arbeiten im Makerspace Spaß und ich freue mich schon, was man damit nicht alles bauen kann.

Und hier geht’s zum 1. Teil der Reparatur: Reparatur der Felder Säge (Teil 1)